Auf dieser Seite finden Sie die Athener Verkehrskarte zum Ausdrucken und zum Herunterladen im PDF-Format. Die Athener Verkehrskarte stellt das Verkehrsnetz und die Verkehrszonen des Transits von Athen in Griechenland dar.
Athen ist durch den internationalen Flughafen von Athen, die Häfen Piräus, Rafina und Lavrio, das von TRAINOSE betriebene nationale Eisenbahnnetz und das Fernverkehrsbusnetz KTEL, wie es in der Athener Verkehrskarte erwähnt ist, mit dem Verkehrssystem selbst zu den entferntesten Zielen verbunden.

Karte der Athener Verkehrsmittel

Karte der öffentlichen Verkehrsmittel in Athen

Die Verkehrskarte von Athen zeigt alle Verkehrsmittel in Athen. Diese Transportkarte von Athen ermöglicht es Ihnen, sich leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Athen in Griechenland zu bewegen. Die Verkehrskarte von Athen kann als PDF heruntergeladen, ausgedruckt und kostenlos heruntergeladen werden.

Athen wird von einer Vielzahl von Verkehrsmitteln bedient, die das größte Nahverkehrssystem Griechenlands bilden. Insbesondere das Athener Nahverkehrssystem besteht aus einer großen Busflotte, einer Trolleybusflotte, die hauptsächlich das Athener Stadtzentrum bedient, der städtischen Metro, einer S-Bahn und einem Straßenbahnnetz, das die südlichen Vororte mit dem Stadtzentrum verbindet, wie Sie auf der Karte der Athener Verkehrsbetriebe sehen können. Sie können alle öffentlichen Verkehrsmittel mit derselben Fahrkarte benutzen (eine Einzelfahrkarte kostet 1,40 € und ist 90 Minuten lang gültig).

Die griechische Hauptstadt bildet zusammen mit ihren Vororten und der Nachbarstadt Piräus einen integrierten Wohnkomplex (den städtebaulichen Hauptkomplex der Hauptstadt) mit etwa 4 Millionen Einwohnern. Die gesamte Präfektur hat die Entwicklung einer modernen Verkehrsinfrastruktur miterlebt, die sowohl den Einwohnern als auch den Besuchern schnell und zuverlässig dient, wie aus der Verkehrskarte von Athen ersichtlich ist.

In Athen gibt es verschiedene für die Öffentlichkeit zugängliche Verkehrsmittel. Zum Beispiel Busse, Straßenbahnen, die Metro und Taxis. Die öffentlichen Verkehrsmittel in Athen sind im Allgemeinen preiswert und zuverlässig, wie in der Karte der Athener Verkehrsmittel angegeben. Das Verkehrssystem wurde in den letzten sieben Jahren neu modernisiert, einschließlich neuer Straßen und Brücken, eines neuen Schienennetzes und neuer moderner Verkehrsmittel wie der Athener U-Bahn, der Vorortbahn und der Athener Straßenbahnen. Sie alle haben dazu beigetragen, die Transportprobleme zu verringern, und alle zusammen spielten eine Schlüsselrolle bei der Verringerung der Luftverschmutzung im Attika-Becken.

Zonenplan Athen

Karte der Zonen von Athen

Die Athener Zonenkarte zeigt alle Verkehrszonen in Athen. Dieser Zonenplan von Athen ermöglicht es Ihnen, die Preise der öffentlichen Verkehrsmittel von Athen in Griechenland zu kennen. Die Karte der Verkehrszonen von Athen kann als PDF heruntergeladen, ausgedruckt und kostenlos heruntergeladen werden.

Linie 1 (grün) gemäß Zonenplan von Athen: Die wichtigsten Bahnhöfe sind Piräus (der Haupthafen der Stadt), das Friedens- und Freundschaftsstadion, das Karaiskakis-Stadion, in dem die Fußballmannschaft Olympiacos spielt, sowie die Zone Omonia und Monastiraki. Die Linie 1 war die erste, die gebaut wurde. Die 1869 eröffnete Linie verband Athen mit dem Hafen von Piräus und wurde bis 1904, als der Staat elektrische Züge einführte, mit einem Dampfzug betrieben. Die beiden anderen Linien wurden im Jahr 2000 eingeführt.

Die Linie 2 (rot), wie sie im Zonenplan von Athen erwähnt ist, verbindet den Athener Bahnhof mit dem Omonia-Platz, dem Syntagma-Platz und der Akropolis-Zone. Um sowohl den Akropolishügel als auch das Akropolismuseum zu erreichen, die nur wenige Gehminuten voneinander entfernt liegen, müssen Sie die rote Linie - oder die Linie 2 - nehmen und Ihren Wagen an der Station 'Ácropolis' aussteigen.

Linie 3 (blau), wie Sie im Zonenplan von Athen sehen können, verbindet den Internationalen Flughafen Athen mit dem Stadtzentrum und hält am Syntagma-Platz und der Zone Monastiraki. Die Züge verkehren alle 30 Minuten, 7 Tage in der Woche von 6:30 bis 23:30 Uhr. Die Fahrt vom/zum Flughafen zum Bahnhof Syntagma (Athens Zentrum) dauert 40 Minuten.