Auf dieser Seite finden Sie die Athener Postleitzahlenkarte zum Ausdrucken und zum Herunterladen im PDF-Format. Die Postleitzahlenkarte von Athen zeigt die Postleitzahlen, die Suche nach Adressen und die Liste der Postleitzahlen von Athen in Griechenland.
Jede Straße in Athen oder einem ländlichen Gebiet hat eine einzigartige Postleitzahl mit einer fünfstelligen Nummer, wie sie in der Karte der Postleitzahlen von Athen angegeben ist. Die ersten drei Ziffern der Athener Postleitzahlen identifizieren die Stadt, Gemeinde oder Präfektur. In großen Städten kennzeichnen die letzten beiden Ziffern Straßen oder Straßenteile.

Karte der Postleitzahlen von Athen

Karte der Postleitzahlen von Athen

Die Postleitzahlenkarte von Athen zeigt alle Postleitzahlen von Athen. Mit dieser Postleitzahlenkarte von Athen können Sie leicht die Postleitzahlen und Adressen von Athen in Griechenland finden. Die Postleitzahlenkarte von Athen kann als PDF heruntergeladen, ausgedruckt und kostenlos heruntergeladen werden.

Die Postleitzahlen in Griechenland bestehen aus 5-stelligen Zahlen, mit einem Leerzeichen zwischen der 3. und 4. Im Allgemeinen stehen die ersten drei Ziffern der Postleitzahlen von Athen für die Präfektur oder Stadt mit mehr als 50.000 Einwohnern, die letzten beiden Ziffern für das Bestimmungspostamt, wie Sie in der Karte der Postleitzahlen von Athen sehen können.

Das griechische System wird von der Postleitzahl ELTA verwaltet (Î-Î "Î "Î-νικά ΤαχÏ...Î'Ïομεία, Hellenic Post). Postleitzahlen, die mit den Ziffern zwischen 100 und 180 beginnen, werden fÃ?r die Stadt Athen verwendet, wie sie in der Karte der Postleitzahlen von Athen dargestellt sind, die Anfangssequenzen 180-199 werden fÃ?r andere Teile der PrÃ?fektur Attika mit Ausnahme von Korfu und Rhodos verwendet.

Alle Postleitzahlen in Griechenland bestehen aus fünf numerischen Ziffern. Bis 1983 gab es in Athen und anderen Städten das dreistellige Ortssystem (siehe Karte der Postleitzahlen von Athen). Ein kompliziertes System verbindet die Postleitzahlennummern, die für die zweite und dritte Ziffer der Zahlen des vierten und fünften Fingers verwendet werden.